Biographie & Foto-Galerie

 

 

 

 

 

 

 

 

Ulf Johannsen, geb. am 09.10.1968 in Friesoythe, ist ein spiritueller Liedermacher und Meditationslehrer. Er lebt mit seiner Tochter Janine im Ammerland.

 

 

Beruf / Ausbildungen:

 

  • 1990 absolvierte ich im Kreiskrankenhaus Ammerland mein Examen zum Krankenpfleger und im Anschluss eine zweijährige Abendschulung in ganzheitlicher Heilkunde in Oldenburg.
  • 2005 führte mich der spirituelle Lehrer Eckhart Tolle ins "JETZT! - Die Kraft der Gegenwart", und damit auf den Weg nach innen.
  • 2007 ließ ich mich in Berlin zum Meditationslehrer ausbilden und fand zum Zen.
  • 2010 schloss ich die Ausbildung zum begleitenden Seelsorger in Kirchheim ab und erhielt im selben Jahr die Qualifizierung zum Hospiz-Mitarbeiter in Westerstede.
  • 2011 erfolgte in Berlin die Ausbildung zum Entspannungstherapeuten /-pädagogen.
  • 2012 fand auf dem Tag der Achtsamkeit in Waldbröl eine Begegnung mit dem Zen-Meister Thích Nhất Hạnh statt, welche für mich wegbegleitend wurde.
  • Bis 2015 arbeitete ich in schulmedizinischen Kliniken, der ambulanten Krankenpflege, sowie viele Jahre auch als Krankenpfleger und Co-Therapeut in psychosomatischen Fach- und Rehakliniken.
  • Seit 2016 bin ich in der privat häuslichen Pflege tätig.

 

Aus der Quelle des Lebens entspringt ein Lied!

 

In meiner Musik finden christliche Mystik und Zen ihren freien Ausdruck. Im Einheitsbewusstsein der Gegenwart Gottes zu leben, und sich im Alltag von Seiner Liebe, Weisheit und Allmacht berührt und geführt zu wissen, ist die Ausrichtung und Botschaft der spirituellen Lieder und Texte. Darin verarbeite ich neben den Eingebungen auch eigene Erfahrungen und Erkenntnisse, welche mir halfen, Angst und Leid zu überwinden.

Musik

 

Die Liebe zur Musik besteht seit meiner Kindheit; Ich bekam früh Blockflötenunterricht und hörte stundenlang am Tag Musik unterschiedlichster Art; dabei sang und spielte ich auf der Flöte die Melodien nach.

1991 brachte ich mir selber das Gitarrenspiel bei an Hand der Lieder von Reinhard Mey.

 

Berufung

 

Am 22.12.1999 erwachte ich früh morgens aus einem erschreckend realen Apokalypse-Traum und war umgeben und erfüllt von einem hellen Licht; dabei vernahm ich eine innere Stimme, die von Gott sprach und mir Verse und Melodien eingab. An diesem Tag entstand das erste eigene Lied "Gott, ich will leben in Dir" und begann in Oberstdorf meine Berufung zum Liedermacher.

 

Verlag und Label

 

2005 Gründung des eigenen Musiklabels IntraCor Musikproduktion in Heilbronn. Drei CD Alben wurden zuvor über den Windpferd-Verlag vertrieben und sind bereits ausverkauft. Weitere drei CD Alben entstanden im eigenen Label und wurden veröffentlicht.

An dem neuen siebten CD-Album, schrieb ich 6 Jahre. Es ist bereit für die Aufnahmne im Ton-Studio. Für die Begleitung, sowie weitere Zusammenarbeit, bin ich auf der Suche nach einer Pianistin / Keyboarderin!

 

 

CD Alben:

Der  Windpferd-Verlag  veröffentlichte:

 

2001 CD "Seelenlicht" (ausverkauft)

 

2002 CD "Sternenkinder" (ausverkauft)

 

2004 CD "Stimme im Wind" (ausverkauft) 

                                                                 

      Über IntraCor Musikproduktion erschienen und erhältlich:    

     

      2006 CD "bis du mich hörst"

 

      2008 CD "gegenwärtig"

 

      2014 CD "Sein"

Foto-Galerie

Erste CD-Produktion "Seelenlicht" 2000

bei Bernd Steinwedel im Studio Nord Bremen

Beginn in Oberstdorf 1999

Die ADULA-Klinik und meine Mietwohnung

Konzertbilder von Usedom 2004

CD-Produktion "Sein" im Sommer 2013

mit dem Freund und Musiker Bernhard Maria Badt,

Sound Shape Studios Schliengen

Unsere drei Kinder!

Jan und Jonathan leben seit der Scheidung von Silke bei der Mutter und ihrem Ehemann in Thüringen; Janine lebt seit 2016 mit mir alleine! Und sie liebt Musik...