Links

 Intersein

 

"Wir müssen dem Buddha und Jesus die Gelegenheit geben, sich in jedem Augenblick in uns zu treffen. Denn wir alle haben es nötig, in unserem täglichen Leben den Geist des Buddha und den Geist Jesu zu berühren; sie müssen in uns manifest werden."

Aus Thich Nhat Hanh  "Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe"

 

Eckhart Tolle

 

"Wenn dein Bewusstsein nach außen gerichtet ist, entsteht das Denken und die Welt. Wenn es nach innen gerichtet ist, erkennt es seinen Ursprung und kehrt heim ins Unmanisfestierte."

Aus Eckhart Tolle "Leben im Jetzt"

 

Pfarrer Dr. Peter Dyckhoff

 

"Wer das Eine in allem wahrnimmt,

wer alles auf das Eine zurückführt,

und wer alles im Licht des Einen sieht,

der ist unerschütterlich in Gott verankert

und hat in ihm Frieden gefunden."

Aus Peter Dyckhoff "Nachfolge Christi"

 

 

Das unpersönliche Leben

 

 

"Sei still! - und wisse - ICH bin - GOTT".

Aus Joseph S Benner "Das unpersönliche Leben"

Herzlichen Dank an Jimdo GmbH und Pixabay!