Biographie

 

Ulf Johannsen, am 9. Oktober 1968 in Friesoythe geboren,

ist ein spiritueller Liedermacher und Zen-Meditationslehrer.

 

1990 absolviert er im Kreiskrankenhaus Ammerland sein Examen zum Krankenpfleger und im Anschluss eine zweijährige Abendschulung in ganzheitlicher Heilkunde in Oldenburg.

15 Jahre arbeitet Ulf in schulmedizinischen Kliniken, der ambulanten Krankenpflege, sowie auch als Krankenpfleger und Co-Therapeut in psychosomatischen Fach- und Rehakliniken.

Am 22.12.1968 wird Ulf als Mitglied der evangelisch lutherischen Kirche in Ocholt getauft.

Die Liebe zur Musik besteht seit seiner Kindheit; Ulf bekommt früh Blockflötenunterricht und hört viele Stunden am Tag Musik; dabei singt und spielt er auf der Flöte die Melodien nach.

 

1991 bringt er sich selber das Gitarrenspiel bei an Hand der Lieder von Reinhard Mey und sammelt erste Bühnenerfahrungen.

 

Am 22.12.1999 erwacht Ulf früh morgens aus einem erschreckend realen Apokalypse-Traum und ist umgeben und erfüllt von einem hellen Licht; dabei nimmt er eine innere Stimme wahr, die von Gott spricht und ihm Verse und Melodien eingibt. An diesem Tag entsteht das erste Lied und beginnt in Oberstdorf seine Berufung als Liedermacher.

 

2001 Vertrag mit dem Windpferdverlag in Aitrang.

 

2001 CD Produktion "Seelenlicht".

 

2002 CD Produktion "Sternenkinder".

 

2004 CD Produktion "Stimme im Wind".

                                                                 

2005 Gründung des eigenen Musiklabels IntraCor Musikproduktion in Heilbronn. 

 

2006 CD Produktion "Bis du mich hörst".

2007 Ausbildung zum Meditationslehrer in Berlin. Beginn mit der Zen-Praxis.

 

2008 CD Produktion "Gegenwärtig".

 

2010 Ausbildung zum begleitenden Seelsorger in Kirchheim, sowie zum Hospizmitarbeiter in Westerstede.

 

2011 Ausbildung zum Entspannungstherapeuten /- Pädagogen in Berlin.

 

2012 kommt es in Waldbröl zu einer Begegnung mit dem vietnamesischen Zen-Meister Thích Nhất Hạnh und seiner Sangha, die für Ulf wegweisend wird.

 

2014 CD Produktion "Sein" mit neuem Logo.

 

Seit 2015 ist Ulf in der privat häuslichen Krankenpflege tätig. Ein neues CD Album ist geschrieben und steht vor der Veröffentlichung.

 

Er war 12 Jahre lang mit Silke verheiratet, ließ sich 2017 scheiden und lebt seitdem alleine. Ihre drei gemeinsamen Kinder Jan, Janine und Jonathan wohnen bei der Mutter in Thüringen

Erste CD-Aufnahme "Seelenlicht" 2000

bei Bernd Steinwedel im Studio Nord Bremen

Beginn in Oberstdorf 1999

Die ADULA-Klinik und seine Mietwohnung

Konzertbilder von Usedom 2004

CD-Produktion "Sein" im Sommer 2013

bei Bernhard Maria Badt im Sound Shape Studio Schliengen